Home
Über uns
Geschichte
Aktuelles
Welpen!
J-Wurf
K-Wurf 2005
M-Wurf 2009
O - Wurf 2010
P - Wurf 2012
Q-Wurf 2013
R-Wurf 2014
unsere Hunde
Erfolge
Junimond
fotoalbum
Jagdgeschichten
Deckrüden
Pressestimmen
In Memorian
Kontakt
Links
Banner

Kurzhaarteckel “vom NordWind”

Die Welpen werden in Haus und Garten großgezogen. Viele soziale Kontakte, sowohl mit Artgenossen aber auch mit Kindern und Erwachsenen sind ein wichtiger Teil der Prägung. Das ist außerordentlich wichtig für die geistige Gesundheit.

Das ist der Auslauf mit der vollisolierten Hütte im Garten.

 

 Die Welpen werden auch spielerisch gefördert. Zur Verfügung steht den kleinen eine Mini - Kunstbauanlage wo sie miteinander Fuchs und Hund spielen können. Die Angst vor der Dunkelheit und engen Röhren verlieren sie so schon in frühster Jugend. Nasenspiele, wie etwa kurze Schleppen, stehen ebenfalls in Angebot. So entdeckt der kleine Teckel schnell wozu die Nase zu gebrauchen ist. Jagdspiele mit Fuchsfell oder Rehdecke gehören ebenfalls dazu.

 

Links: unser neuer “Kunstbau”, hier der Kessel.

Rechts: ein Ausgang des Kunstbaus in der Aussenanlage.

 

In dieser Anlage spielen die Welpen, schlafen sogar darin (Fotos später unter “Aktuelles”).

 

Die Ernährung der Welpen, beginnt mit größter Sorgfalt während die Kleinen sich noch in Mamas Bauch befinden.

Oben : Ein eingespieltes Team bei der Welpenbetreuung!!

 

Natürlich werden die Welpen geimpft und entwurmt. Wir bemühen uns sehr, den kleinen Rackern eine glückliche Teckelkindheit zu ermöglichen.